Close

27. Januar 2017

Unsere Superhelden gegen Parteienfrust – jeder vierte Kandidat wird ausgelost

Schöner teilen!

Deutschland 2017: die Menschen haben das Vertrauen in Parteienpolitik verloren. Wahlversprechen wurden gebrochen, Kriegseinsätze wurden ohne demokratische Basis durchgeführt und Hartz4 eingeführt. Bildung unserer Kinder wurde vernachlässigt, öffentliche Infrastruktur verkommt zum Wohle der schwarzen Null. Besonders in NRW sind die Folgen des Strukturwandels alles andere als bewältigt und die Sanierung der öffentlichen Haushalte wird auf den Schultern der Einkommensschwachen durchgeführt.

Menschen resignieren, gehen nicht mehr wählen. Sagen: Meine Stimme hat doch eh kein Gewicht! Politiker sind doch eh alle gleich!

Damit ist jetzt Schluss: seit ein paar Monaten gibt es die politische Plattform Schöner Leben. 2016 als Partei in Essen gegründet, laufen nun die Vorbereitungen zur Teilnahme an der Landtagswahl in Deutschlands bevölkerungsreichsten Bundesland auf Hochtouren. In der letzten Woche hat die Partei auf einer Wahlversammlung die Kandidaten Ihrer Liste für die Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen im Mai bestimmt.

Das besondere an der Listenzusammensetzung: Neben vielen absoluten „Politik-Newcomern“ ist jeder vierte zur Wahl gestellte Kandidat per Los bestimmt worden. Nur ein Werzeug mit dem man bei Schöner Leben parteiinterne  Kungelei minimieren möchte.

Und diese 16 Menschen ziehen für Schöner Leben in den Landeswahlkampf: 

  1. Janina Herff
  2. Andreas Brinck
  3. Claudia Jetter
  4. Christian Müller
  5. Marina Deising
  6. Johannes Gramm
  7. Barbara Rienas
  8. Olaf Eybe
  9. Ismael Soy
  10. Jan Krüger
  11. Simone de Vries
  12. Harald Dieringer
  13. Michael Noll
  14. Jutta Lorenz
  15. Ömer Sap
  16. Ibrahim Soy

Hier findest Du Videos zu unseren Kandidaten bei WDR-Kandidatencheck „Ihre Wahl“  zur NRW-Landtagswahl 2017

In bunt von links nach rechts (teilweise verdeckt) mit Teilnehmer der Wahlversammlung der Mitglieder von Schöner Leben: Johannes Gramm, Christian Müller, Ismael Soy, Jan Krüger, Harald Dieringer, Marina Müller, Janina Herff, Michael Noll, Andreas Brinck, Claudia Jetter, Barbara Rienas, Olaf Eybe

Wichtig ist auch Janina Herff, Gründerin von Schöner Leben auf das Losverfahren der neuen Partei hinzuweisen: “Jeder vierte Kandidat wird bei Schöner Leben vor der Wahl ausgelost.” “Wir wollen, dass Wahlverfahren das Gekungel um Posten aushebelt und nicht umgekehrt”, fügt Andreas Brinck hinzu. “Nur wenn wir da von Anfang an konsequent sind, können wir glaubhafte, schöne Politik machen.” Die Partei Schöner Leben geht bei der NRW-Landtagswahl im Mai als Aussenseiter ins Rennen, um Menschen für mehr Demokratie, Gerechtigkeit und Freiheit zu begeistern. Ganz so, wie es das deutsche Grundgesetz eigentlich vorsieht.

Unsere programmatischen Eckpunkte zur LTWNRW

4 Comments on “Unsere Superhelden gegen Parteienfrust – jeder vierte Kandidat wird ausgelost

Isssja Hammahaat diggah
14. Mai 2017 um 15:30

fol gaile patai!

Antworten
U.İ. Windrath
14. Mai 2017 um 21:17

Eine Auswertung für die neue Partei lag Sonntag kurz nach neun noch nicht vor. Hoffentlich sind die ersten Kandidaten und Unterstützer zufrieden mit dem Ergebnis, nach Maßgabe der Erwartungen vorab!
Das sozusagen „griechische“ Verfahren, Personen auszulosen, kam zunächst überraschend, der Grund schien mir dann aber plausibel.
Viel Erfolg beim weiteren Einsatz für eine Wirtschaftspolitik, die nicht nur auf mehr Wachstum (bis dorthinaus) spekuliert, und für mehr direkte Demokratie im Land!

Antworten
Versailles177
15. Mai 2017 um 15:57

Die Zahlen auch im Vergleich mit den anderen kleinen Parteien würden mich mal interessieren.
Ich gehöre zu den Nichtwählern, aber meine Stimme habt Ihr dieses Jahr bekommen.
Weiter so!!!!!

Antworten
schoenerleben
15. Mai 2017 um 21:40

Danke. Über 5000 Menschen haben für unseren Entwurf einer neuen, frischen Politik gestimmt. Jetzt geht es erst richtig los! https://www.wahlergebnisse.nrw.de/landtagswahlen/2017/aktuell/a000lw1700.shtml

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.